ibp.Akademie - Titelbild 2023

Herz­lich will­kom­men
zum ibp.Magazin

Wis­sen. Wer­te. Kom­pe­ten­zen.

Neu­es­te Bei­trä­ge

  • Part­ner­schaft für den Pla­ne­ten: Die Zusam­men­ar­beit von Betriebs­rat und Unter­neh­mens­füh­rung für mehr Nach­hal­tig­keit

    |

    Part­ner­schaft für den Pla­ne­ten: Die Zusam­men­ar­beit von Betriebs­rat und Unter­neh­mens­füh­rung für mehr Nach­hal­tig­keit

    Die Zukunfts­fä­hig­keit von Unter­neh­men ist heu­te untrenn­bar mit Nach­hal­tig­keit und Kli­ma­schutz ver­bun­den. Ange­sichts glo­ba­ler Her­aus­for­de­run­gen sind inno­va­ti­ve Ansät­ze gefragt, die öko­no­mi­sche Sta­bi­li­tät mit öko­lo­gi­scher Ver­ant­wor­tung und sozia­ler Gerech­tig­keit ver­knüp­fen. Dabei kommt den Betriebs­rä­ten eine zen­tra­le Rol­le zu, den sozi­al­ver­träg­li­chen Wan­del mit­zu­ge­stal­ten und vor­an­zu­trei­ben. Die­ser Arti­kel zielt dar­auf ab, die Syn­er­gien zwi­schen einer weit­sich­ti­gen Unter­neh­mens­füh­rung und…

    Wei­ter­le­sen

  • Der Kampf der Kli­ma­se­nio­rin­nen: Ein bahn­bre­chen­der Rechts­fall für die Kli­ma­ge­rech­tig­keit in Euro­pa

    |

    Der Kampf der Kli­ma­se­nio­rin­nen: Ein bahn­bre­chen­der Rechts­fall für die Kli­ma­ge­rech­tig­keit in Euro­pa

    Eine Grup­pe älte­rer Frau­en, die Kli­ma­se­nio­rin­nen, hat in einem bei­spiel­lo­sen Rechts­fall vor dem Euro­päi­schen Gerichts­hof für Men­schen­rech­te (EGMR) einen signi­fi­kan­ten Sieg errun­gen. Ihre Kla­ge führ­te zu einem Urteil, das die Schweiz für ihre unzu­rei­chen­den Maß­nah­men gegen den Kli­ma­wan­del ver­ant­wort­lich macht und die Men­schen­rech­te, ins­be­son­de­re das Recht auf Pri­­vat- und Fami­li­en­le­ben, als ver­letzt ansieht. Die­ser Fall…

    Wei­ter­le­sen

  • Vor­schau auf die HUMAINE Früh­jahrs­mes­se: Tech­no­lo­gi­sche Inno­va­tio­nen und Wis­sens­aus­tausch in Bochum

    |

    Vor­schau auf die HUMAINE Früh­jahrs­mes­se: Tech­no­lo­gi­sche Inno­va­tio­nen und Wis­sens­aus­tausch in Bochum

    Die HUMAINE Früh­jahrs­mes­se 2024 steht vor der Tür und ver­spricht ein Schlüs­sel­er­eig­nis für alle, die an der Schnitt­stel­le von Tech­no­lo­gie, Inno­va­ti­on und Wirt­schaft in Bochum aktiv sind. Am 11. April im Zen­trum für das Engi­nee­ring Smar­ter Pro­­dukt-Ser­­vice Sys­te­me (ZESS) in Bochum, bringt die­se Ver­an­stal­tung Exper­ten, Visio­nä­re und Prak­ti­ker zusam­men, um die neu­es­ten Ent­wick­lun­gen und Anwen­dun­gen…

    Wei­ter­le­sen

  • Die Macht der W‑Fragen: Wie man durch Fra­gen die Welt ver­steht

    |

    Die Macht der W‑Fragen: Wie man durch Fra­gen die Welt ver­steht

    Die Kunst des Fra­gens öff­net uns Türen zu neu­en Wel­ten und Ein­sich­ten. Beson­ders W‑Fragen – jene, die typi­scher­wei­se mit einem “W” begin­nen – sind mäch­ti­ge Werk­zeu­ge in unse­rer kom­mu­ni­ka­ti­ven Tool­box. Sie erlau­ben es uns, tie­fer zu gra­ben, prä­zi­se­re Infor­ma­tio­nen zu erlan­gen und die Kom­ple­xi­tät unse­res All­tags zu durch­drin­gen. Vom ein­fa­chen Gespräch über die Schul­bank bis…

    Wei­ter­le­sen

  • Balan­ce­akt zwi­schen Über­wa­chung und Pri­vat­sphä­re: Der Ein­fluss der Digi­ta­li­sie­rung am Arbeits­platz

    |

    Balan­ce­akt zwi­schen Über­wa­chung und Pri­vat­sphä­re: Der Ein­fluss der Digi­ta­li­sie­rung am Arbeits­platz

    Die Arbeits­welt befin­det sich im stän­di­gen Wan­del, vor­an­ge­trie­ben durch Digi­ta­li­sie­rung und tech­no­lo­gi­schen Fort­schritt. Unter­neh­men ste­hen vor der Her­aus­for­de­rung, ihre Inter­es­sen und die Sicher­heit des Betriebs zu wah­ren, wäh­rend gleich­zei­tig die Pri­vat­sphä­re und die Per­sön­lich­keits­rech­te ihrer Mit­ar­bei­ter geschützt wer­den müs­sen. Die Ein­füh­rung von Über­wa­chungs­tech­no­lo­gien – von Video­über­wa­chung bis E‑Mail- und Inter­net­kon­trol­len – hat eine Debat­te über…

    Wei­ter­le­sen

  • Gesund­heit für alle: Ein Blick auf den Welt­ge­sund­heits­tag 2024

    |

    Gesund­heit für alle: Ein Blick auf den Welt­ge­sund­heits­tag 2024

    Am 7. April jedes Jah­res rich­tet sich das Augen­merk der Welt­ge­mein­schaft auf den Welt­ge­sund­heits­tag – eine Initia­ti­ve, die ins Leben geru­fen wur­de, um die Bedeu­tung von Gesund­heits­för­de­rung und ‑vor­sor­ge glo­bal zu unter­strei­chen. Seit sei­ner Grün­dung im Jahr 1948 durch die Welt­ge­sund­heits­or­ga­ni­sa­ti­on (WHO) dient die­ser Tag als jähr­li­che Erin­ne­rung dar­an, wie essen­zi­ell eine umfas­sen­de, für jeden…

    Wei­ter­le­sen